Auch bei Regen macht der Wahlkampf mit den VG-Rats-Kandidaten Spaß. Mit einer motivierten Truppe wie am ersten Wahlkampftag war ich heute in Reichsthal unterwegs. Mit dabei Pia Linn,Lutz Pesler, Uwe Vom Donnersberg, Michael Tschoepke, Siegmar Portz, Horst Blauth, Walter Frank, Güngör Aydin.
Heute waren wir in Alsenz unterwegs.Auch hier gab es wieder interessante Einblicke in die Ansichten und Wünsche der Bürger. Und es freut mich immer wieder, wie offen und entspannt die Gespräche ablaufen. Kein Wunder, dass ich mich im Nordpfälzer Land so wohl fühle. Heute Abend gibt es dann noch "Pizza und Politik" in Alsenz bei Da Giovanni.
Diese Termine machen besonders Spaß. Heute durfte ich unserer guten Seele in der Geschäftsstelle zum Geburtstag gratulieren. Liebe Christine Rücker, wir wünschen Dir auch hier Gesundheit und Zufriedenheit.
Wirklich mit einer unermüdlichen und hochmotivierten Truppe war ich heute in Niedermoschel unterwegs. Es ist einfach toll ein Teil solch einer starken Truppe zu sein, die sich für das Nordpfälzer Land engagiert und stark macht.
Viele interessante Gespräche gab es in Würzweiler. Unser Motto "Erfahrung statt Experimente" entsprach genau dem Wunsch der Menschen vor Ort. Schön war auch, dass uns Nicole Steingaß aus Marnheim besucht hat.
Im Anschluss hatte man dann die Möglichkeit bei Pizza und Politik mit Kreistagskandidaten-VG Ratskandidaten ins Gespräch zu kommen.
Heute war unsere stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD Malu Dreyer, uns in Alsenz in dem schönen Nordpfälzer Land besuchen. Der SPD Gemeindeverband hat mit dem OV Alsenz gemeinsam zu diesem Anlass eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen konnte man aus der Europa-, Landes- und Kommunalpolitik einiges erfahren. Auch BM Kandidat Michael Cullmann hat aus seinen bisherigen Tätigkeiten als VG-Bürgermeister berichtet, u.a wie er in diesem Jahr zwei Kindergartengruppen in St. Alban realisiert hat. Oder er sich für das Ehrenamt eingesetzt und nicht nur darüber geredet hat. Es war im vollen Umfang eine sehr gelungene Veranstaltung mit ganz tollen Begegnungen, wo die Besucher die Chance hatten mit Malu Dreyer ins Gespräch zu kommen. Es mussten sogar Tische und Stühle zusätzlich gestellt werden, da es mehr Besucher waren als gedeckt war. Für die tolle Moderation durchs Programm danke ich Michael Bauer (1. Vorsitzender) vom OV Alsenz. Für die tollen Kuchen und Torten danke ich auch den Bäckerinnen herzlichst. Natürlich auch allen anderen Helferinnen und Helfern vom Gemeindeverband Nordpfälzer Land sowie dem Ortsverein Alsenz möchte ich für das Engagement danken. Miteinander-Füreinander im Nordpfälzer Land ist das Motto. Dabei waren Pia Linn, Sarah Jung, Christine Rücker, Christina Schumacher, Tanja Vogel, Jutta Kreis, Anja Orth, Ingo Lamb, Uwe Vom Donnersberg, Ender Önder,Horst Fiscus, Sascha Rauch.


Video mit Malu Dreyer




60763266 10217837970717409 3886457052213542912 n


60029394 10217837962117194 1104796443299807232 n


60051995 10217837968477353 396165618719522816 n


60052591 10217837970237397 6665433766128779264 n


60065946 10217837964197246 95519600216637440 n


60069298 10217837965117269 3356497730435284992 n


60120621 10217837967717334 893484335804448768 n


60143563 10217837969317374 3755827193863733248 n


60168533 10217837967277323 5277964535574036480 n












60267805 10217837968277348 9109600839969800192 n


60184865 10217837964637257 1443423497551347712 n


60404898 10217837974997516 8935065794400747520 n


60306444 10217837972877463 1996466043752546304 n


60521965 10217837961677183 3886224252101197824 n


60636152 10217837971317424 7346696255940067328 n


60763266 10217837970717409 3886457052213542912 n









Video Malu Dreyer
Wenn man den Fotos nach urteilen darf, hat es unserer Stellvertretende SPD Bundesvorsitzende Malu Dreyer bei uns
im Nordpfälzer Land (Alsenz) gefallen. Mit dabei unser BM Kandidat Michael Cullmann.

60505634 10217842648914361 5450456602639335424 n


60140039 10217842648634354 8132466363898789888 n


60170705 10217842648754357 3920384231540260864 n


60260867 10217842649674380 752579322249740288 n
Unser BM Kandidat Michael Cullmann immer nah bei de Leit. Und das nicht nur vor den Wahlen, nein das ganze Runde Jahr. Das zeigt auch wie wichtig es Michael Cullmann ist, immer im direkten Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu sein.
Auch heute waren wir wieder mit einer super Truppe unterwegs, um mit den Bürgerinnen und Bürgern zu sprechen. Es ist für mich so wichtig, immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte zu haben. Und ich freue mich, wenn ich helfen kann.
Zu Besuch in Gaugrehweiler. Gerne habe ich herzliche Glückwünsche zur Diamantenen Hochzeit an zwei ganz liebe Menschen überbracht.
Ostereier schießen! Bestens getroffen in Oberhausen und Rockenhausen, habe nun viele Ostereier daheim. Nun ja, wenn man mich jetzt fragt, was machst du gerade...Eiersoße! Es war schön beim Sportschützenverein e.V Oberhausen/Appel.
Einfach die Besten! Keine Eintagsfliegen, sondern immer da für unsere Bürgerinnen und Bürger. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Rockenhausen, die am 20. April einen Flächenbrand durch ein nicht beaufsichtigtes Lagerfeuer beim Hanauerhof gelöscht hat.
Zu Besuch bei Freunden in der Zoar Wohnanlage in Rockenhausen.

Am Dienstag den 16.04.2019 erfreuten sich die Wehrleute aus Katzenbach und Rockenhausen über eine Sachspende der Bay. Versicherungskammer.
Die Einheiten erhielten je einen Rauchschutzvorhang.

Der Dank geht hier an die Organisatoren und natürlich an die Vertreter der Versicherungskammer Bayern.

Ein Ostergruß vor den Toren von Adient? Warum nicht, die Tradtition gibt es schließlich schon seit über 20 Jahren. Es hat Spaß gemacht.
Wir haben durch die Arbeit der Verbandsgemeinde viel erreicht in Gundersweiler. Die tolle Kita wird ausgebaut und DSL im ganzen Dorf!
Viele Leute, die in Gundersweiler wohnen, waren bei Pizza und Politik dabei! Ich konnte über den aktuellen Stand informieren.
Am Montag, 13. Mai 2019 kommt Malu Dreyer in die Festhalle nach Alsenz.
Wenn Sie die Gelegenheit nutzen möchten, unsere Ministerpräsidentin kennenzulernen, seien Sie dabei.
Die "Cullmänner" wünschen frohe Ostern!
Übrigens: Das runde Teil vorne ist KEIN Osterei
Jahreshauptversammlung beim Verkehrs- und Verschönerungsverein im blauen Löwen - kein Wahlkampftermin, denn ich untersütze die Aktivitäten sehr gerne, nicht nur als Mitglied!
Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr von Heinrich Lutzer (Vorsitz) und Volker Köhler (Kasse).
Zum Glück nur eine Übung am Rathaus. Danke an alle Aktiven, die auch am Wochenende in ihrer Freizeit für unsere Sicherheit und Gesundheit da sind!
In Schönborn: Spaziergang durchs Dorf, 
Kam dabei auch an unserem aktuellen Projekt "Dehäm bei uns" vorbei. Projekte in den Dörfern, das ist beste Arbeit für die Zukunft im ländlichen Raum! Danke nach Mainz für die Förderzusage!
Die Verbandsgemeinde hat nun die Pläne für die VG-Kita ROK, Standort St. Alban, fristgerecht auf den Weg gebracht.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei unserem Gemeinderat, dem Architekten, Fanfarenzug und Mitarbeitern der Verwaltung.
Mit der neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Ute Krämer und dem Vorsitzenden Lutz Pesler.
Wir hatten gute Gespräche über die Zukunft des VdK im Donnersbergkreis. Es gab viele Fragen zur Zukunft unseres Krankenhauses, ein besonderes Anliegen von mir für den Westkreis.
Ein Erfolg, so dass wir in den kommenden Jahren Investitionen und Maßnahmen angehen können, die wieder eines unsere Dörfer weiter voranbringen werden. Richard Schmidt aus dem Rockenhausener Stadtteil Marienthal berichtete als Referent über die erfolgreiche Gestaltung der Ortsmitte in "Maiedahl" und über die dortige Bürgerstiftung.
Gestern Abend wurde Michael Cullmann auf der Gemeindeverbandskonferenz der Nordpfälzer SPD mit 100% als VG Bürgermeisterkandidat für die anstehende Kommunalwahl am 26. Mai nominiert.
Somit sprachen die 46 Delegierten aus den verschiedenen Ortsvereinen dem neuen Kandidaten großes Vertrauen aus. Ebenfalls mit großer Mehrheit wurde die vorgeschlagene VG Ratsliste von den Delegierten bestätigt.
In seiner vorausgegangenen Rede ging Michael Cullmann intensiv auf alle Ortsgemeinden in der noch bestehenden Verbandsgemeinde Rockenhausen ein. Er betonte wie wichtig und umfangreich der Kontakt in vielen Einwohnerversammlungen zu Bürgerinnen und Bürgern, Ortsbürgermeistern und Gemeinderäten gewesen sei. Gerade bei so wichtigen Themen wie dem Hochwasserschutzkonzept könne man nur gemeinsam im Dialog mit den Ortsgemeinden und einer gut aufgestellten Verwaltung die wichtigen Maßnahmen umsetzen.
Cullmann wörtlich: "Jede einzelne Gemeinde unter meiner Verantwortung ist gleich wichtig. Dies lässt sich an vielen Beispielen belegen."

Michael Cullmann sagt DANKE!


Michael Cullmann sagt Danke!


 

 

 

 

 

spd logo unten

 

 

 

Fragen | Anregungen | Wünsche

Michael Cullmann
eMail: frag@michael-cullmann.de
Telefon: 06361.1311









michael cullmann us